Monat: Februar 2012

Recent Posts
Südinsel

Übernachtung im Beach Hostel an den Pancake Rocks

Übernachtung im Beach Hostel an den Pancake Rocks

Nach einem ziemlich verregneten Tag sind wir hier in einem warmen Hostel unter schweizerischer Führung angekommen. Wir waren im einem Nebengebäude untergebracht und die Einrichtung in den Gemeinschaftsräumen ist super schön – viel mit Holz und alles in super Zustand. Außerdem ist der Wirt ein netter Kerl, es gibt leckere Muffins und es sind nur wenige Meter bis zum Strand und den Pancake Rocks….

Read More

Südinsel

Übernachtung im Regenwald am Fuße des Franz Josef

Übernachtung im Regenwald am Fuße des Franz Josef

Nach einem tollen Tag auf dem Foxgletscher sind wir nur noch eine kurze Etappe bis zum Franz Josef Township weitergefahren. Unser nächstes Zimmer war im Rainforest Retreat– das ist eine Mischung aus Campingplatz, Feriendorf und Backpacker. Das Plus: tolle Lage, eine schöner Private Spa für 3 NZ$ und ein super Nature Trail durch die Anlage. Auf dem Nature Trail haben wir endlich auch mal das Symbol Neuseelands- das aufgerollte Farm – in einer ablichtbaren Form gesehen….

Read More

Südinsel

Ausflug ins ewige Eis – der Fox Glacier

Ausflug ins ewige Eis – der Fox Glacier

Der Fox Gletscher ist neben dem Franz Josef Gletscher einer der bekanntesten Gletscher in Neuseeland auf den Touren möglich sind. Beide sind an der West Coast und mal schrumpfen sie und mal wachsen sie…die Gesetzmäßigkeiten hierfür sind jedoch noch nicht ausreichend erforscht….Wir haben uns für eine Ganztageswandertour – rund 8 Stunden – entschieden.

Read More

Südinsel

Verwirrung in der Puzzle World oder wo zum Geier geht es hier wieder raus?

Verwirrung in der Puzzle World oder wo zum Geier geht es hier wieder raus?

Die Puzzle World und das Mace (Labyrinth) sind eine Attraktion in Wanaka, die es sich zu besuchen lohnt…Zunächst sind wir durch die Ausstellungsräume geschlendert und haben dort sehr schöne Effekte optischer Täuschungen betrachtet 😉 und „erfühlt“ – so gibt es ein Gebäude, dass um 15° geneigt ist und in dem man sich erst einmal neu „orientieren“ muss – aber Orientierung ist ein gutes Stichwort.

Read More

Südinsel

Wandern in den Bergen von Wanaka

Wandern in den Bergen von Wanaka

Nach unserer Ankunft sind wir direkt nochmal zum Diamond Lake durchgestartet. Das ist ein kleiner See am Fuße des Mount Aspiring National Parks und des Rocky Hills. Natürlich haben wir über einen der sehr schönen Wanderwege den Rocky Hill bestiegen. Wir sind zwar auf Grund der etwas fortgeschrittenen Zeit nicht bis ganz auf den Gipfel, sondern nur bis zum Lookout, aber von dort hatten wir einen bombastischen Ausblick über die komplette Region – aber seht selbst…

Read More

Südinsel

Wanaka – ein schönes Plätzchen am See

Wanaka – ein schönes Plätzchen am See
Wanaka ist das beliebteste Ferienort der Neuseeländer – und das können wir sehr gut nachvollziehen, denn es ist eine sehr schöne Stadt mit einer super Lage am gleichnamigen See. Es ist total idyllisch….und es gibt neben „europäischen“ Bäumen nette Kneipen und Restaurants an der Uferpromenade… wir haben dort nach einem langen Tag ein fabelhaftes Essen beim Amigo – einem mexikanischen Restaurant – genossen.

Read More

Südinsel

Die Weiterfahrt – von Monapouri nach Wanaka

Die Weiterfahrt - von Monapouri nach Wanaka
Nach einer erholsamen Nacht im Freestone BBH sind wir am Morgen mit Ziel Wanaka aufgebrochen. Zunächst sind wir die Southern Scenic Route bis zu ihrem plötzlichen Ende – ein Schild mitten in der Pampa mit der Aussage Scenic Route ends here – gefahren, haben uns dann in Kingston den Kingston Flyer – eine alte dampfbetriebene Eisenbahn – angesehen und sind dann bis nach Queenstown – ins Elorado der Abenteurer gefahren. Nach einem netten Stadtspaziergang dort sind wir über Arrowtown und eine kurvige Straße mit Pass nach Wanaka zum Top 10 gefahren.

Read More

Südinsel

Awesome – ein perfekter Tag im Doubtful Sound und den Glühwürmchenhöhlen in Te Anau

Doubtful Sound

Nachdem wir gefühlt mitten in der Nacht zum Auto gestolpert sind und unseren BBH Vater Jimmy getroffen haben, ging um 7:00 Uhr unser Katamaran über den Lake Manaouri in Richtung der Doubtful Sounds. Die aufgehenden Sonne und die tiefhängenden Wolken sorgten hier für eine einmalige Atmosphäre, aber es sollte noch viel viel besser kommen.

Read More

Südinsel

Freestonne BBH Manapouri

Freestonne BBH Manapouri

Gegen halb neun sind wir dann an unserem BBH – dem Freestone – angekommen. Dort haben wir unsere „kuschelige“ Hütte mit Holzofen und Gaskocherküche bezogen – die einzige Herausforderung war hier den Weg zu den sanitären Einrichtungen – im Dunkeln mit der Taschenlampe wie eine Bergziege den Hang rauf und runter….und der eine oder andere (wie zwei nette Schweizer) sind dort auch schon länger hängen geblieben – so circa 2 Jahre ;)…aber die Aussicht ist auch einfach genial….

Read More

Südinsel

Albatrosswetter auf der Southern Scenic Route oder Route 72

Tuataras

Am nächsten Morgen gab es beim Aufstehen „Albatrosswetter“ – das heißt es hat geschüttet und gewindet. Als erstes haben wir unser ganzes Gepäck wieder in unseren Mietwagen – einen Toyota Coralla gestopft und sind zur Baldwin Street, der steilsten Straße der Welt. Nach diesem kurzen Abstecher haben wir uns trotz des Wetters für die Southern Scenic Route entschieden und damit auch für die Catlins.

Read More