Nordinsel

Die Greenhouse Backpacker in Dargaville

Die Nacht haben wir im Greenhouse Backpacker in Dargaville verbracht – es handelt sich hierbei um eine Schule aus den 1930er Jahren, die in den 80er Jahren verkauft wurde. Die Klassenzimmer sind heute der Dorm und die Gemeinschafts-, sowie Privaträume.

Im Gemeinschaftswohnzimmer gibt es eine Welt- und eine Europakarte mit der Möglichkeit einen Pin für das eigene Heimatland zu setzen. Bemerkenswert von wo aus die Menschen nach Neuseeland kommen! Außerdem gibt es ein altes Schulbuch mit der Aufforderung hier sein Lieblingsrezept aus aller Herren Länder zu hinterlassen und im Flur werden Münzen aus allen Ländern an der Wand gesammelt. Nur bei den griechischen Euros sieht es noch etwas mau aus…. Es ist sehr liebevoll mit vielen Details eingerichtet und die Betreiberin Karen ist super nett und unkompliziert.

Schreib eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.