Sydney

Sydney Sealife Aquarium

Das Aquarium wird gemeinsam mit dem Wildlife Center, Madame Tussauds und dem Sydney Tower Eye vermarktet – wir haben uns aber zunächst nur für das Aquarium entschieden. Dieses liegt auf Meereshöhe im Darling Harbour.

Auf den ersten Metern ist es zwar ganz nett, jedoch noch nicht spektakulär. Das ändert sich, sobald die „big tanks“ kommen, das sind sehr große Aquarien, die man unter Wasser in einem Tunnel durchqueren kann. Zunächst sieht man tropische Fische, Haie und Rochen und dann Dugons, die sich unter Wasser Salat schmecken lassen. Danach kommt ein weiteres Highlight – auch wenn es nicht wirklich zur Umgebung und insbesondere den Außentemperaturen passt: eine Fahrt mit dem Boot durch das auf 6 Grad gekühlte Reich der Pinguine. Im Anschluss daran kommen dann noch Bewohner des Great Barrier Reefs, bevor wir wieder in die Sonne entlassen wurden.