Feb 25, 2012 - Neuseeland    No Comments

Wanaka – ein schönes Plätzchen am See

Wanaka – ein schönes Plätzchen am See
Wanaka ist das beliebteste Ferienort der Neuseeländer – und das können wir sehr gut nachvollziehen, denn es ist eine sehr schöne Stadt mit einer super Lage am gleichnamigen See. Es ist total idyllisch….und es gibt neben „europäischen“ Bäumen nette Kneipen und Restaurants an der Uferpromenade… wir haben dort nach einem langen Tag ein fabelhaftes Essen beim Amigo – einem mexikanischen Restaurant – genossen. Read more »

Feb 25, 2012 - Neuseeland    No Comments

Die Weiterfahrt – von Monapouri nach Wanaka

Die Weiterfahrt -  von Monapouri nach Wanaka
Nach einer erholsamen Nacht im Freestone BBH sind wir am Morgen mit Ziel Wanaka aufgebrochen. Zunächst sind wir die Southern Scenic Route bis zu ihrem plötzlichen Ende – ein Schild mitten in der Pampa mit der Aussage Scenic Route ends here – gefahren, haben uns dann in Kingston den Kingston Flyer – eine alte dampfbetriebene Eisenbahn – angesehen und sind dann bis nach Queenstown – ins Elorado der Abenteurer gefahren. Nach einem netten Stadtspaziergang dort sind wir über Arrowtown und eine kurvige Straße mit Pass nach Wanaka zum Top 10 gefahren. Read more »

Feb 23, 2012 - Neuseeland    No Comments

Freestonne BBH Manapouri

Freestonne BBH Manapouri

Gegen halb neun sind wir dann an unserem BBH – dem Freestone – angekommen. Dort haben wir unsere „kuschelige“ Hütte mit Holzofen und Gaskocherküche bezogen – die einzige Herausforderung war hier den Weg zu den sanitären Einrichtungen – im Dunkeln mit der Taschenlampe wie eine Bergziege den Hang rauf und runter….und der eine oder andere (wie zwei nette Schweizer) sind dort auch schon länger hängen geblieben – so circa 2 Jahre ;)…aber die Aussicht ist auch einfach genial…. Read more »

Feb 23, 2012 - Neuseeland    No Comments

Nugget Point

Nugget Point

Dem Nugget Point konnten wir trotz strömendem Regen und starkem Wind nicht widerstehen. Wir haben uns also auf den 20 min Marsch gemacht… Direkt vorne am Leuchtturm war ein Sturm am toben – klatschnass aber glücklich sind wir dann zum Auto zurückgespurtet – ein einmaliges Erlebnis – das außer uns nur wenige mitgemacht haben ;) Read more »

Feb 23, 2012 - Neuseeland    No Comments

Albatrosswetter auf der Southern Scenic Route oder Route 72

Tuataras

Am nächsten Morgen gab es beim Aufstehen „Albatrosswetter“ – das heißt es hat geschüttet und gewindet. Als erstes haben wir unser ganzes Gepäck wieder in unseren Mietwagen – einen Toyota Coralla gestopft und sind zur Baldwin Street, der steilsten Straße der Welt. Nach diesem kurzen Abstecher haben wir uns trotz des Wetters für die Southern Scenic Route entschieden und damit auch für die Catlins. Read more »

Feb 20, 2012 - Neuseeland    No Comments

Der Tunnel-Beach

Strand & Küste bei Duneiden

Am Nachmittag haben wir uns auf den Weg zum Tunnel-Beach, einem Strand den man nur durch einen Tunnelgang erreicht, begeben … sowohl der Ausblick von den Klippen oben, als auch vom Strand unten haben uns sehr beeindruckt, aber seht selbst… Read more »

Feb 20, 2012 - Neuseeland    No Comments

Dunedin – ein Stadtspaziergang

Stadtbesichtigung

Wir haben uns das Buch Dunedin – Tracks and Trails von Antony Hamel ausgeliehen und sind losgezogen um die Stadt zu erkunden… Wir haben das Auto am Botanischen Garten geparkt (der sehr sehr schön ist) und sind von dort aus über einen berühmten Friedhof mit dem Grab von W. Larnach, der dort in einer nachgebildeten Kirche ruht und auf der Otago Penisula ein Castle gebaut hat, zum ersten Aussichtspunkt über die Stadt – dem Brackers Lookout. Von dort sind wir in die Stadt runter und erst mal durchs Studiviertel – das ist bei Semesteranfang wirklich spannend ;)) Read more »

Seiten:«12345678»