Mrz 9, 2012 - Neuseeland    No Comments

Tongario Alpine Crossing

Tongario Alpine Crossing

Um kurz nach 7:00 ging es zunächst mit dem eigenen Auto bis zum Endparkplatz des Crossings. Dort hat uns dann der reservierte Bus eingesammelt und uns zum Startpunkt des Crossings gebracht. Obwohl die Wettervorhersage starken Wind bei herrlichem Sonnenschein angekündigt hatte, ging nur ab und zu ein laues Lüftchen und wir hatten damit optimale Bedingungen für das Crossing. Read more »

Mrz 8, 2012 - Neuseeland    No Comments

Vom Meer zu den Vulkanen

Vom Meer zu den Vulkanen

Am nächsten Morgen hat uns das Wetter negativ überrascht und wir haben uns mehr oder minder im Regen die Art Deco Elemente der Stadt Napier angesehen…Bei diesem sehr interessanten Rundgang waren wir unter anderem in der Bank, in der es bereits eine Person gibt, die die eintretenden Besucher fragt, ob sie „nur“ an der Architektur oder an Bankgeschäften interessiert sind. Read more »

Mrz 7, 2012 - Neuseeland    No Comments

Aus der Pampa in die Stadt

Nelson Napier

Nachdem wir den Farmstay hinter uns gelassen hatten, sind wir zunächst einem Tipp von Donald zu einem Wasserfall gefolgt, danach sind wir bis zur Küste vorgekurvt, an dem ein paar Batches (neuseeländische Ferienhäuschen) standen. Danach sind wir über kleine kurvige Sträßchen bis zum nächsten Wasserfall, den Waihi Falls in einem Mini Scenic Reserve gefahren. Read more »

Mrz 5, 2012 - Neuseeland    No Comments

Mount Viktoria und Matterhorn

Wellington Mount Voctoria

Am Abend haben wir uns ganz neuseeländisch Fish& Chips organisiert und sind auf den Lookout am Mount Viktoria gefahren. Von dort hat man einen grandiosen Blick über die gesamte Stadt und die Umgebung. Um in den Bergen zu bleiben sind wir danach ins Matterhorn – einer urigen Cocktailbar und haben den Abend dort stilvoll ausklingen lassen. Read more »

Mrz 5, 2012 - Neuseeland    No Comments

Sonniges Wellington

Wellington

Nachdem wir schließlich erst um 2:00 Uhr in Wellington in unserer YHA Hostel eincheckt haben, haben wir den folgenden super schönen sonnigen Tag ein wenig später anfangen lassen. Zunächst haben wir uns einen neuen Mietwagen organisiert und haben diesen dann erst einmal geparkt. Read more »

Mrz 4, 2012 - Neuseeland    2 Comments

Bye bye South Island

Bye bye South Island

Heute sind wir bei strahlendem Sonnenschein aufgestanden. Nach einem reichhaltigen Frühstück haben wir uns als erstes auf den Weg zum Strand von Kaiteriteri gemacht – dort hat uns eine wunderschöne goldene Bucht und glasklares Wasser erwartet…Danach sind wir ins Künstlerdorf Mapua gefahren und haben uns dort gute Ideen und nette Produkte angesehen. Read more »

Seiten:«12345678»